Wehrmachtsverherrlichung und Indoktrinierung Minderjähriger durch die Bundeswehr

21 Jul

Eine Bundestagsanfrage der LINKEN hat offenbart, dass die Bundeswehr zum wiederholten Male beim sogenannten „Girl’s Day“, über den junge Mädchen sich einmal im Jahr einen Tag lang vor allem „Männer“-Berufe in der Praxis anschauen sollen, nicht nur junge Frauen für das deutsche Militär begeistern wollen, sondern dabei sogar die gesetzlichen Bestimmungen verletzen. Zum fünften Mal in Folge haben z.B. die Gebirgsjäger in Bad Reichenhall, bundesweit bekannt für ihre Initiations- und andere Militärrituale sowie Kriegsspiele mit Minderjährigen, gegen die ihnen geläufige Regelung verstoßen, Kinder im Alter unter 14 Jahren (sic!) nicht zu sich einzuladen.

Durch eine weitere Anfrage der Linkspartei an das Bundesverteidigungsministerium ist außerdem die Tatsache an die Öffentlichkeit gebracht worden, dass die Bundeswehr letztes Jahr an acht Beerdigungen von Wehrmachtsoffizieren und Ritterkreuzträgern mit Ehrengeleiten bzw. Abordnungen teilgenommen hat. Das heißt, einerseits ehrt die Bundesregierung mit ihren jährlichen Gelöbnis am 20. Juli in Berlin das Attentat Claus Schenk Graf von Stauffenbergs auf Hitler aus dem Jahr 1944 und erklärt damit ihn und andere Kriegsverbrecher der Wehrmacht zu Vorbildern deutscher Soldaten, obwohl sie bis zum Attentat gehorsam den imperialistischen Feldzug Nazi-Deutschlands mit getragen und den Völkermord objektiv geschützt haben, Andererseits verabschiedet die Bundeswehr sogar offiziell ihre Wehrmachtsgrößen mit militärischen Ehren. Eine doppelte Doppelmoral.

Die richtige Antwort auf die Renaissance des deutschen Imperialismus und die Remilitarisierung der Bundesrepublik kann nur Protest und Widerstand gegen Krieg und seine kulturell-ideologische Begleitmusik sein. Das Berliner Bündnis gegen Krieg und Militarisierung hat es am vergangenen Freitag (20.7.) in Berlin mit ihren Protesten gegen das Gelöbnis der Bundeswehr vorgemacht.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: